Produkte

Pflanzengefärbte Schafwolle

Selbst färbe ich ausschließlich mit Naturfarbstoffen und ungiftigen Salzen als Beizmittel. Vieles sammle ich selbst in meiner nahen Umgebung. Gefärbt wird Rohwolle zum Spinnen und Filzen sowie maschinengesponnenes Schurwollgarn in verschiedenen Stärken, welches in Deutschland aus einheimischer Schafwolle produziert wird.

Wollieferaanten

Wolllieferanten 

..aus Michelbach im Taunus

Handgesponnene Garne aus Naturfasern

Handgesponnene Garne aus Naturfasern

Ich verarbeite vorwiegend Schafwolle vom Merinoschaf, wegen seiner Feinheit und Weichheit, sowie Alpaka, Leinen, Seide und Mischungen, welche ich bei verschiedenen Schafwollkämmereien in Deutschland beziehe.

 
 
Wadenwickel

www

naturgefärbte wunderbare weiche warme
Wadenwickel aus Wollstoff für Wikinger, Kelten und andere Frühmittelalter-Darsteller.

Sitzkissen

Handgefilztes

Kleinauflagen verschiedenster Filzarbeiten von mir -wie z. B."wilde Sitzkissen"-  gibt es in meinem Laden in Butzbach sowie auf den Märkten.

Filzschnüre

Filzschnüre

Filzschnüre gibt es das ganze Jahr über in meinem Laden in Butzbach sowie auf den historischen Veranstaltungen.

 
 
Rohmaterialien

Rohmaterialien

Zum Spinnen, Färben, Filzen gibt es in großer Auswahl naturgefärbt oder synthetisch gefärbt. Sowohl feine Merinowolle, als auch selbst gewaschene Schwarzkopfschafwolle aus dem Taunus, welche ich in Grünberg bei der Wollkämmerei Godosar kämmen lasse.

Schleierkränze

Schleierkränze

Historische Kopfbedeckungen für Frauen und Mädchen fertige ich in großer Farbauswahl und verschiedenen Grundgrößen selbst an und verkaufe sie auf historischen Veranstaltungen oder an Wiederverkäufer auf Anfrage.


Handgewebtes

Ich arbeite auch an handgewebten Stoffen aus meiner naturgefärbten Schurwolle. Bei Interesse bitte anfragen!